Donnerstag, 19. Mai 2016

Frühlingsophelia mit Carlotta

Ich bin nicht perfekt und die Fotos sind es heute auch nicht.

Ich möchte sie euch trotzdem gerne zeigen da ich den Pulli wirklich sehr liebe und es einfach komplett aus der Realität geschossen ist.
..... Frau will Fotos...... Mann will nicht so recht (weil Frau ja wieder meckert wenn ihr die Bilder nicht gefallen)....... Kinder flitzen zwischenrum....... zur Seite treten?! NÖ! =)....... Das gute Licht ist eigentlich gerade schon weg (bis alle immer gerichtet sind)....... Und die Röllchen sind ja auch noch da *hahaha* Wer kennts =D ?!


Lila ist ja absolut meine Farbe und da war es ja klar das ich den Carlotta in dem Farbton brauche, nach langer Bündchensuche hatte ich die glorrewiche Idee einfach die Rückseite vom Stoff zu nehmen. Das passt perfekt! So liebe ich meine Schlichte Ophelia.




Wie immer ist der Ausschnitt vorne bei mir ein kleines bisschen tiefer. Ich mag das so.


Ich bin heute auch endlich mal wieder bei Rums dabei. Eine Weile hatte ich nichts für mich genäht. Momentan bin ich aber im Stoff und Schnittfieber und habe einiges neues ausprobiert. Wenn ich endlich Bilder habe nehme ich euch mit auf die Sommershirt Reise. Ich freue mich.


Ein dickes Danke auch noch an die ganzen lieben Kommentare zu meinen letzten beiden Beiträgen. Ich habe mich total gefreut (auch wenn ich es dank Spam und krankem Kind erst etwas später gesehen habe <3). Es ist so schön von euch zu lesen!!!


Stoff: Carlotta von Lillestoff - #‎lieblingslillestoff‬

Rums 



Kommentare:

  1. Wer's kennt? - Ich kenn's bestens.
    Wer von uns ist schon perfekt? Und perfekte Fotos sind meiner Meinung nach auch nicht nötig. Wenn ich Perfektion sehen will, schaue ich in Hochglanz-Mode-Illustrierte.
    Ich will mich von schönen genähten Teilen an "ganz normalen" Frauen inspirieren lassen - und das tust du mit deinem wunderbaren Shirt und deiner megasymphatischen Ausstrahlung allemal!
    Herzlichst, Quintilia

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist echt schön geworden und steht Dir sehr gut. Ich finde das so viel authentischer, als die Super-Duper Fotos mit geräkelten Posen (ich versuch die auch manchmal, sehen nur immer blöd aus).
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen